Informations-Portal zur politischen Bildung

Ein Angebot der Landeszentralen für politische Bildung

 

    Politische Bildung in Schule und Jugendarbeit

    Politische Bildung in der Schule

    Jungen Menschen ein Verständnis für zunehmend komplexer werdende Zusammenhänge zu vermitteln, ist Aufgabe politischer Bildung an Schulen. Umso wichtiger in Zeiten des Populismus. Wer Populismus entzaubern will, muss wissen, was Populismus ist. Politische Bildung sollte an der gesellschaftlichen Realität und der ganz konkreten Lebenswirklichkeit junger Menschen ansetzen. Wenn ihr das gelingt, kann der Populismus in Idee und Wirkung entschlüsselt und zurückgewiesen werden. Ansätze dazu in dieser Publikation.
    Anbieter: Friedrich-Ebert-Stiftung

    Methoden im Politikunterricht - Beispiele für die Praxis - Politik & Unterricht 1-2 2015

    Diese Ausgabe stellt eine Auswahl an Methoden für den Politikunterricht vor. In übersichtlicher Form beschreibt das Heft die unterschiedlichen Methoden, die anhand ihrer Eignung für bestimmte Unterrichtsphasen und Sozialformen eingeordnet werden und dabei auch den Aspekt Zeitaufwand berücksichtigen. Praxisnahe Beispiele dienen dabei der Veranschaulichung und eröffnen vielfältige Anwendungsmöglichkeiten.
    Anbieter: Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg

    Kinderrechte - Zur politischen Bildung in der Grundschule

    Kinder- und Menschenrechte zum Thema des Unter­richts zu machen ist das eine; glaubwürdig und auf der Einstellungsebene wirksam wird diese inhaltliche Entscheidung aber erst, wenn dem neuen Inhalt auch die For­men der (Zusammen-) Arbeit entsprechen.
    Anbieter: Hans Brügelmann, Universität Siegen

    Wie kann politische Bildung in der Grundschule funktionieren?

    Im Interview trägt Prof. Dagmar Richter (Technische Universität Braunschweig) theoretische und normative Argumente vor, warum sich Grundschulkinder mit Politik beschäftigen sollten. Kinder kommen schon früh in Kontakt mit Politik, so Richter. Das könne sich in der Wahl zum Klassensprecher äußern oder bei der Abstimmung über eine Skatingbahn in der Nachbarschaft. Daher sei es wichtig, dass Kinder früh politische Mitgestaltung einüben. Nicht zuletzt gehe es darum, in der Grundschule vorbeugend gegen eine Politikverdrossenheit zu arbeiten. Für Kinder hätten politische Begriffe noch keine klare Bedeutung. Politische Partizipation könne für sie noch positiv konnotiert werden.
    Anbieter: Lernen aus der Geschichte

    Zwischentöne - Unterrichtsmaterialien für das globalisierte Klassenzimmer

    Das globalisierte Klassenzimmer ist der Normalfall, immer mehr Schülerinnen und Schüler haben einen Migrationshintergrund. Im Unterricht bieten sich damit neue Möglichkeiten, die Herausforderungen einer globalisierten Welt und einer zunehmend pluralistischen Gesellschaft aufzugreifen. Die Webplattform Zwischentöne bietet Anregungen, wie diese Auseinandersetzung auch im Unterricht gelingen kann. Die Unterrichtsmodule für die Fächer Politik, Geschichte und Ethik/Religion ab der 9. Klasse widmen sich Fragen, die in Schulbüchern oft zu kurz kommen. Die Unterrichtsmodule bieten "neue" Perspektiven auf Themen, die in der Migrationsgesellschaft Deutschland zwar allgegenwärtig sind, aber im Unterricht selten behandelt werden.
    Anbieter: Georg-Eckert-Institut - Leibniz-Institut für internationale Schulbuchforschung

    Politikunterricht im Fokus - Politische Bildung und Partizipation von Jugendlichen

    Politische Bildung an Schulen ist in den letzten Jahren zunehmend unter Druck geraten, der Politik- und Sozialkundeunterricht kommt in der Praxis häufig zu kurz. Gleichzeitig wird in Deutschland seit langer Zeit die sinkende Wahlbeteiligung und ein zunehmendes Maß an Politik- und Parteienverdrossenheit beklagt. Woran liegt das? Welche Rolle spielt dabei die politische Bildung? Und welche Bedeutung hat der Politikunterricht in der Schule? Diesen spannenden Fragen stellt sich diese empirische Studie der Friedrich-Ebert-Stiftung.
    Anbieter: Friedrich-Ebert-Stiftung

    Politische Bildung mit politikfernen und bildungsbenachteiligten Jugendlichen - LaG-Magazin 01/2013

    Vorgestellt werden das Netzwerk "Verstärker" sowie verschiene Projekte und Erfahrungen im Bereich der Politischen Bildung mit politikfernen und bildungsbenachteiligten Jugendlichen. Diese Ausgabe des LaG-Magazins ist in Zusammenarbeit von "Lernen aus der Geschichte" und dem Netzwerk "Verstärker" der bpb entstanden.
    Anbieter: Agentur für Bildung - Geschichte. Politik und Medien e.V.

    Verstärker - Netzwerk aktivierende Bildungsarbeit

    Das Netzwerk bietet eine Plattform für Multiplikatorinnen und Multiplikatoren der politischen Bildung mit sogenannten politik- und bildungsfernen Jugendlichen. Im Zentrum steht dabei der professionelle Austausch rund um das Thema politische Jugendbildung und die daraus resultierende Vernetzung und Qualifizierung. Alle Beteiligten sollen sich mit ihren jeweiligen Interessen, Bedürfnissen und Möglichkeiten in das Netzwerk einbringen können.
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

    HanisauLand - Politik für Kinder

    HanisauLand ist ein Portal, das Kindern politische und gesellschaftliche Themen wie Umwelt, Religion, Staat und Ausländer spielerisch und altersgerecht nahe bringt. Neben einem Lexikon bietet diese Portal eine Galerie mit den schönsten Bildern in HanisauLand sowie interessanten Neuzugängen von Kinderbüchern und ein Filmarchiv mit einer kurzen Zusammenfassung des Inhalts und Altersempfehlung.
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

    Jugend und Bildung

    Die Stftung Jugend und Bildung entwickelt und betreut Projekte im Umfeld der politischen, sozialen und ökonomischen Bildung. Sie wendet sich mit ihren Maßnahmen, Unterrichtsmaterialien an Kinder und Jugendliche sowie an die für Erziehung, Bildung und Ausbildung Verantwortlichen in Elternhaus, Schule, Betrieben, Jugend- und Sportverbänden sowie an andere Institutionen.
    Anbieter: Stiftung Jugend und Bildung

    Zentrum polis - Politik lernen in der Schule

    Das Zentrum unterstützt Lehrkräfte bei der Umsetzung von Politischer Bildung. polis unterstützt mit seinen Angeboten einen kompetenzorientierten Unterricht, dessen Ziel ein reflektiertes und (selbst)reflexives Politikbewusstsein ist. Dabei geht es nicht vorrangig um den Erwerb möglichst umfangreichen Wissens, sondern um Lernangebote, die zum politischen Denken und Handeln befähigen.
    Anbieter: Zentrum polis - Politik Lernen in der Schule, Wien

    SchulKinoWochen - Das Kino wird zum Klassenzimmer

    Die SchulKinoWochen sind ein bundesweites Angebot zur Filmbildung, welches VISION KINO in Kooperation mit Partnern in allen 16 Bundesländern organisiert. Die SchulKinoWochen finden in jedem Bundesland für die Dauer einer bzw. mehrerer Wochen statt. In diesem Zeitraum können Schulklassen zu einem ermäßigten Eintrittspreis bestimmte Kinovorstellungen in einem nahegelegenen Kino besuchen. Die im Rahmen der SchulKinoWochen angebotenen Filme lassen sich in verschiedenste Unterrichtsfächer und -themenbereiche integrieren. Zu jedem Film liegt pädagogisches Begleitmaterial vor, das den Lehrkräften vor dem Kinobesuch kostenfrei zur Verfügung steht. Ergänzt wird das Angebot durch zahlreiche Fortbildungsmaßnahmen für Lehrkräfte. Eine Vielzahl von Veranstaltungen wird von Referentinnen und Referenten oder Filmschaffenden begleitet, die direkt auf die Fragen der Schülerinnen und Schüler eingehen.
    Anbieter: Vision Kino

    Schülerwettbewerb zur politischen Bildung

    Den Schülerwettbewerb zur politischen Bildung gibt es nun schon seit über 40 Jahren. Er fördert selbst organisiertes Lernen und Projektarbeit. Er wendet sich an die Klassen 5 bis 11 aller Schulformen. Der angesehene Schülerwettbewerb, der unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten steht, möchte wichtige Themen in die Schulen hinein tragen, Jugendliche aktivieren, methodische Anstöße geben und so die Arbeit der Lehrkräfte unterstützen.
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

    Entscheidung im Unterricht

    Mittels spannender Filme und Begleitmaterial für den Lehrer diskutiert die Klasse über Themen, die die Jugendlichen wirklich bewegen: Homosexualität, Respekt, Gewalt, Bundeswehr, Privates im Netz etc. Das Klassenzimmer wird so zur Talkrunde. Im Zentrum der Filme steht ein Jugendlicher in einer Entscheidungssituation. Die Presenterin Noah Sow sammelt gemeinsam mit den jugendlichen Hauptdarstellern Hintergrundinformationen und sucht nach möglichen Lösungen für ihre Probleme. Das Angebot richtet sich besonders an Schülerinnen und Schüler der Haupt- und Berufsschulen.
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

    Das politische Wissen von Grundschülerinnen und Grundschülern

    Kinder begegnen dem Politischen auf vielfältige Weise und sind von den Folgen politischer Entscheidungen und Handlungen direkt und indirekt betroffen. Sowohl aus bildungs- als auch aus demokratietheoretischen Gründen sollten sie das Recht auf politische Bildung haben.
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

    Lernen

    Im Bereich "Lernen" stellt die bpb ihre Angebote für Schule und Unterricht vor: Schülerwettbewerbe, Themenblätter, Planspiele, Methoden etc.
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

    Die Lehrplandatenbank politische Bildung

    Richtlinien und Lehrpläne der schulischen politischen Bildung gibt es für eine Vielzahl von Schulformen und Fachbezeichnungen. Die Lehrplandatenbank möchte Ihnen die Arbeit mit den Lehrplänen der "Politischen Bildung" erleichtern.
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung, Universität Bielefeld

    Mach`s klar - Politik einfach erklärt

    "mach´s klar!" erläutert Politik anschaulich, kurz und knapp und in einfacher Sprache. Themen wie Europa, Bürgerbeteiligung, Wahlen und Demokratie werden auf wenigen Seiten leicht verständlich nahe gebracht, geeignet für den Einsatz in Haupt- und Werkrealschulen.
    Anbieter: Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg

    Thema im Unterricht

    "Thema im Unterricht" unterteilt ein komplexes Thema des Sozialkunde- und Politikunterrichts in kleinere, exemplarische Bausteine. In den Arbeitsheften können einzelne Aspekte und Fragen durch eine Mischung von Texten, Quellen, Grafiken und Illustrationen bearbeitet und diskutiert werden. Die Lehrerkommentare bieten dazu thematische Grundinformation und didaktische Hinweise für den Unterricht. Alle Ausgaben sind auch als PDF zum Herunterladen verfügbar (wahlweise farbig oder s/w).
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

    Politische Bildung in der Grundschule

    In dieser Ausgabe der Podcast-Reise "Politische Bildung" erzählt Prof. Dagmar Richter, warum Politische Bildung bereits in der Grundschule implementiert werden sollte. Die Professur für Didaktik der Sozialwissenschaften der Justus-Liebig-Universität Gießen publiziert seit 2006 15minütige Podcasts zu verschiedenen Themen der politischen Bildung.
    Anbieter: Justus-Liebig-Universität Gießen


    Zeige Ergebnisse 1 bis 20 von 37

    1-20

    21-37

    > >

     

    Lernen

     

    Im Bereich Lernen stellt die Bundeszentrale für politische Bildung ihre Materialien und Angebote für Schule und Unterricht vor, jeweils für die Zielgruppen Grundschule, Sekundarstufe I und II: Schülerwettbewerbe, Themenblätter, Planspiele, Methoden etc

     
     
     
     
     

    Politische Bildung mit politikfernen und bildungsbenachteiligten Jugendlichen

     

    Diese Ausgabe des LaG-Magazins ist in Zusammenarbeit von "Lernen aus der Geschichte" und dem Netzwerk "Verstärker" der bpb entstanden. Vorgestellt werden das Netzwerk sowie verschiene Projekte und Erfahrungen im Bereich der Politischen Bildung mit politikfernen und bildungsbenachteiligten Jugendlichen.

     
     
     
     
     

    Monitor politische Bildung an beruflichen Schulen

     

    Berufsschülerinnen und -schüler sind eine große Gruppe unter den jungen Leuten. Viele sind volljährig, wählen und zahlen Steuern. Dennoch wird ihrer politischen Bildung vergleichsweise wenig Aufmerksamkeit geschenkt. Der "Monitor politische Bildung an beruflichen Schulen" bietet eine Bestandsaufnahme und fragt nach zukunftsfähigen Konzepten.

     
     
     
     
     

    Politikunterricht im Fokus

     

    Politikunterricht an Schulen kommt in der Praxis häufig zu kurz. Gleichzeitig wird die sinkende Wahlbeteiligung und zunehmende Politik- und Parteienverdrossenheit beklagt. Woran liegt das? Welche Rolle spielt dabei die politische Bildung? Und welche Bedeutung hat der Politikunterricht in der Schule?
    Diesen spannenden Fragen stellt sich die empirische Studie Politikunterricht im Fokus der Friedrich-Ebert-Stiftung.

     
     
     
     
     

    Netzwerk "Verstärker"

     

    Die bpb hat in den letzten Jahren zahlreiche Projekte mit unterschiedlichsten Partnern aus den Bereichen Jugendhilfe, Sozialarbeit, Schule, politische (Jugend)-Bildung u.a. durchgeführt. Um die Nachhaltigkeit dieses Engagements  zu gewährleisten, werden diese Ressourcen im Netzwerk Verstärker zusammengebracht, weiterentwickelt und multipliziert.

     
     
     
     
     

    SchulKinoWochen

     

    Bei den SchulKinoWochen findet der Unterricht im Kino statt. Jährlich können bundesweit Schulklassen aller Schulformen und Klassenstufen Kinovorstellungen zu vergünstigten und einheitlichen Sonderpreisen in einem Kino in ihrer Nähe besuchen.

     
     
     
     
     

    Was geht?

     

    Was weißt Du über den Islam? Über Rassismus oder Europa? Bist Du Macher oder Mitläufer? Fährst Du nur auf Marken ab oder ist Dir der Fashion-Rummel egal? Finde es heraus und mach den Check! Was geht? ist eine Reihe der Bundeszentrale für politische Bildung für Jugendliche.

     

     
     
     
     
     

    Mach`s klar!

     

    Themen wie Europa, Bürgerbeteiligung, Wahlen und Demokratie werden auf jeweils 4 Seiten leicht verständlich nahe gebracht. "mach´s klar!" erläutert Politik anschaulich, kurz und knapp, ein Angebot der LpB Baden-Württemberg.

     

     
     
     
     
     

    Entscheidung im Unterricht

     

    Mittels spannender Filme und Begleitmaterial für den Lehrer diskutiert die Klasse über Themen, die die Jugendlichen wirklich bewegen. Das Klassenzimmer wird so zur Talkrunde. Im Zentrum der Filme steht ein Jugendlicher in einer Entscheidungssituation: Entscheidung im Unterricht.

     
     
     
     
     

    Politik & Unterricht

     

     "Politik & Unterricht" ist eine Zeitschrift zur Gestaltung des politischen Unterrichts. Jedes Heft enthält Texte und Materialien für Schülerinnen und Schüler sowie einen didaktischen Teil mit unterrichtspraktischen Hinweisen und Zusatzinformationen.

     
     
     
     
     

    Lehrplandatenbank politische Bildung

     

    Richtlinien und Lehrpläne der schulischen politischen Bildung gibt es für eine Vielzahl von Schulformen und Fachbezeichnungen. Die Lehrplandatenbank möchte die Arbeit mit den Lehrplänen der "Politischen Bildung" erleichtern.